Aktuelles

Bürgersprechstunde einmal anders

Frühstücken Sie mit Ihrem Abgeordneten Rüdiger Erben Rüdiger Erben will einmal anders mit Bürgern ins Gespräch kommen. Deshalb lädt er alle interessierten Bürger zu einem Frühstück in das Teucherner Vereinshaus „Zum Grüner Baum“ ein. Bei einem herzhaften Frühstück in ungezwungener Atmosphäre haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit mit ihrem Landtagsabgeordneten über die verschiedensten Themen…
Mehr lesen

Landtag berät Wohnungsaufsichtsgesetz für Sachsen-Anhalt

Auf der heutigen Sitzung des Landtages wurde von der Landesregierung ein Gesetzentwurf zur Beseitigung von Wohnungsmissständen in den Landtag eingebracht (https://www.landtag.sachsen-anhalt.de/fileadmin/files/drs/wp7/drs/d2623lge.pdf). Erst in der letzten Woche hatte die Überbelegung von Wohnungen in der Weißenfelser Neustadt auch für Kritik der Bürger gesorgt. Die Stadtverwaltung berief sich darauf, dass Ihr wirksame Befugnisse gegenüber den Vermietern nicht zur…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde in Naumburg Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt in seinem Betreuungswahlkreis Naumburg eine Bürgersprechstunde durch. Diese wird im zentrumsnahen Naumburger Hotel „Zur Alten Schmiede“ stattfinden. Dazu lädt er, am Donnerstag den 26. April 2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr in das Hotel „Zur Alten Schmiede“ Lindenring 36, 06618 Naumburg (Saale), ein. Alle Interessierten Bürger sind…
Mehr lesen

Lützen muss schnell besser notfallversorgt werden

Im Zusammenhang mit Übernahme des Rettungsdienstes im Raum Weißenfels durch den Malteser Hilfsdienst wurde von der Kreisverwaltung des Burgenlandkreises die Entscheidung getroffen, die Rettungswache im Bereich der Autobahnmeisterei in Kleben aufzugeben und eine neue Rettungswache in der Weißenfelser Nordstraße in der ehemaligen Lokführerschule einzurichten. Diese Entscheidung kann nur vorläufiger Natur sein, weil über die Standorte…
Mehr lesen

Teucherner SPD wählt neuen Vorstand

Die Teucherner Sozialdemokraten trafen sich am gestrigen Freitagabend zu einer Mitgliederversammlung um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum neuen Vorsitzenden wurde der 36jährige Teucherner Heiko Wetzel gewählt. Wetzel ist Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit und engagiert sich dort als Personalrat. In die SPD ist er vor drei Jahren eingetreten. Als Schatzmeisterin wurde Angela Gens ebenso…
Mehr lesen

Einsatzbelastung der Freiwilligen Feuerwehren muss gesenkt werden

Am heutigen Sonnabend fand in der Naumburger Kreisverwaltung die Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Burgenlandkreis statt. Verbandsvorsitzender Michael Eichstädt und Verbandsjugendwart Rüdiger Blokowski zogen eine Bilanz des Jahres 2017 und gaben einen Ausblick auf das Jahr 2018. Teilnehmer der Veranstaltung war auch der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben. In seinem Redebeitrag ging Erben insbesondere auf örtlich angepasste Entschädigungsregelungen…
Mehr lesen

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich im Weißenfelser Kompostwerk

In ihrer letzten Sitzung hat sich die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises über den aktuellen Stand der „Aktion Biotonne“ im Burgenlandkreis informiert. Nötig geworden ist die Aktion der Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd, da durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost die Anforderungen für eine RAL-Zertifizierung des Kompostes gestiegen sind. Hierbei ist besonders der Anteil von Fremdstoffen in der Biotonne…
Mehr lesen

Übernahme des Rettungsdienstes durch Malteser und Johanniter war eine organisatorischer Kraftakt

Am Osterwochenende übernahmen der Malteser Hilfsdienst für den Bereich Weißenfels und die Johannitier-Unfall-Hilfe für den Bereich Naumburg den Rettungsdienst. Die kurzfristige Neuerteilung der Konzessionen durch den Kreistag war notwendig geworden, nachdem der Verwalter der insolventen Rettungsdienst Burgenlandkreis gGmbH, einer Tochtergesellschaft der DRK-Kreisverbände Weißenfels und Naumburg/Nebra, vor wenigen Wochen erklärt hatte, den Geschäftsbetrieb der Gesellschaft zum…
Mehr lesen

Kohlenmonoxidvergiftungen in Shisha-Bars

Shisha-Bars müssen strenger beauflagt und häufiger kontrolliert werden "Frau in Shisha-Bar kollabiert", "Kohlenmonoxidvergiftung in Shisha-Bar", "Glimmende Shisha-Pfeife - Mann erleidet Kohlenmonoxidvergiftung", "Frau bricht beim Shisha-Rauchen" zusammen - die Schlagzeilen dieser Art häufen sich bundesweit. Heute berichtet die Polizei in Sachsen-Anhalt von einem Vorfall am gestrigen Abend in einer Shisha-Bar in der Stadt Halle, bei dem…
Mehr lesen

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik/Erben plädiert für Dunkelfeld-Studie: „Die Statistik zeigt nur einen Teil der Kriminalitätsentwicklung“ Am heutigen Dienstagnachmittag wird Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2017 in Sachsen-Anhalt vorstellen. Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, fordert in diesem Zusammenhang die Landesregierung auf, eine so genannte „Dunkelfeldstudie“ zur Kriminalität in Sachsen-Anhalt nach…
Mehr lesen