Monats-Archive: März 2018

Kohlenmonoxidvergiftungen in Shisha-Bars

Shisha-Bars müssen strenger beauflagt und häufiger kontrolliert werden "Frau in Shisha-Bar kollabiert", "Kohlenmonoxidvergiftung in Shisha-Bar", "Glimmende Shisha-Pfeife - Mann erleidet Kohlenmonoxidvergiftung", "Frau bricht beim Shisha-Rauchen" zusammen - die Schlagzeilen dieser Art häufen sich bundesweit. Heute berichtet die Polizei in Sachsen-Anhalt von einem Vorfall am gestrigen Abend in einer Shisha-Bar in der Stadt Halle, bei dem…
Mehr lesen

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik/Erben plädiert für Dunkelfeld-Studie: „Die Statistik zeigt nur einen Teil der Kriminalitätsentwicklung“ Am heutigen Dienstagnachmittag wird Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2017 in Sachsen-Anhalt vorstellen. Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, fordert in diesem Zusammenhang die Landesregierung auf, eine so genannte „Dunkelfeldstudie“ zur Kriminalität in Sachsen-Anhalt nach…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde im Seniorenbüro Hohenmölsen Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben ist zu Gast beim Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Hohenmölsen. Im dortigen Seniorenbüro führt er seine erste Bürgersprechstunde in Hohenmölsen in diesem Jahr durch. Dazu lädt er, am Freitag den 23. März 2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr in das Seniorenbüro, Altmarkt 2, 06679 Hohenmölsen ein. Alle…
Mehr lesen

Erben als Hospitant auf der Luftrettungs-Station Halle der DRF Luftrettung

Erben: Wer es selbst erlebt hat, kann verantwortungsvoll entscheiden Den gestrigen Donnerstag nutzte der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtags­fraktion, Rüdiger Erben, zu einer Hospitation auf der Station in Halle-Oppin der DRF Luftrettung. Im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt betreibt die DRF Luftrettung die Stationen in Halle und Magdeburg mit insgesamt drei Hubschraubern. Erben begleitete einen ganzen Tag…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Erste gemeinsame Bürgersprechstunde von Rüdiger Erben (MdL) und Uwe Weiß (Bürgermeister Stadt Lützen) in Zorbau Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben und der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Lützen Uwe Weiß führen zum ersten Mal eine gemeinsame Bürgersprechstunde durch. Diese findet im Lützener Ortsteil Zorbau statt. Hierzu laden beide am Freitag den 16.03.2018 von 13.00 bis 15.00…
Mehr lesen

AfD-Besuch in Damaskus

Rüdiger Erben zum AfD-Besuch in Damaskus: „Die AfD gefährdet sowohl die innere als auch die äußere Sicherheit“ Der Parlamentarische Geschäftsführer und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, Rüdiger Erben, hat den Besuch einer AfD-Delegation in Syrien, an der auch der sachsen-anhaltische AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Pasemann beteiligt ist, scharf verurteilt: „Die AfD macht erneut deutlich, dass sie zwar Flüchtlinge,…
Mehr lesen

SPD-Antrag findet Mehrheit im Kreistag

Kreistag beschließt E-Mobilitätskonzept Der Kreistag des Burgenlandkreises stimmte in seiner heutigen Sitzung mit großer Mehrheit für den SPD-Antrag zur Erarbeitung eines E-Mobilitätskonzeptes. Nun ist die Kreisverwaltung gefordert, ein Konzept für den Ausbau der E-Mobilität zu erarbeiten. Dabei soll der Fokus, vor allem auf einer flächendeckenden Schaffung von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für E-Autos gelegt werden. Des…
Mehr lesen

Bundesverkehrswegeplan 2030

Planung für Ortsumgehung Eckartsberga soll in 2019 endlich beginnen Der Bundesverkehrswegeplan 2030 sieht den Neubau der Ortsumgehung (OU) Eckarts-berga im Zuge des Ausbaus der B 87 vor. Das Vorhaben wurde 2016 von der Bundesregie-rung als „vordringlicher Bedarf“ ausgewiesen. Rüdiger Erben, SPD-Landtagsabgeordneter für den Burgenlandkreis, fragte daher beim Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr in Magdeburg nach,…
Mehr lesen