Landeshaushalt 2019

Erben: Jetzt ist es amtlich, in 2019 beginnen die Bauarbeiten am Weißenfelser Polizeirevier

Am heutigen Diensttagnachmittag hat der Landtag von Sachsen-Anhalt den Landeshaushalt 2019 mit den Stimmen von CDU, SPD und Bündnis90/Die Grünen beschlossen. Erst in den Schlussberatungen wurde erreicht, dass im Jahr 2019 die ersten 1,95 Mio.€ für die Sanierung des Gebäudes des Polizeireviers Burgenlandkreis in Weißenfels eingesetzt werden. Vorgesehen sind als erste Maßnahmen die Erneuerung der Fenster, die Sanierung des Haupteingangsbereiches, der Einbau notwendiger Sicherheitsfenster, die Sanierung erster Räume und Flure (Maler und Bodenbelag) sowie die Trockenlegung des Außenmauerwerks im Keller- und Sockelgeschoss. Darauf soll die Dach- und Fassadensanierung folgen.

Der Weißenfelser Abgeordnete und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rüdiger Erben macht sich seit Jahren für eine Sanierung des Weißenfelser Dienstgebäudes der Polizei stark und hat immer für einen Verbleib der Polizei in der Langendorfer Straße plädiert.

Wegen der unzureichenden Arbeitsbedingungen hat er sich in den jüngsten Haushaltsverhandlungen für 2019 massiv dafür eingesetzt, dass nach jahrelangen Verzögerungen endlich erste Mittel für die Sanierung bereitgestellt werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben