Veranstaltung

Strukturwandel – Wie schaffen wir diesen bis zum Braunkohleausstieg?

Unter dieser Fragestellung findet auf Einladung der SPD-Landtagsfraktion in Kooperation mit der SPD-Kreistagsfraktion Burgenlandkreis eine Diskussionsveranstaltung im Mitteldeutschen Revier statt.

Dabei sollen folgende Fragen u.a. beantwortet werden: Was bedeutet dieses konkrete Datum für das Mitteldeutsche Revier und die Beschäftigten? Welche Folgen hat das für meine Gemeinde? Und wie kann ein erfolgreicher Strukturwandel gelingen?

Über diese und weitere Fragen werden am 21.03.2019, 18.00 Uhr in der historischen Brikettfabrik Herrmannschacht in Zeitz (Naumburger Straße 99, 06712 Zeitz) diskutieren:

Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung,
Felix Schultz, IG BCE – Bezirk Leipzig
Prof. Andreas Berkner, Leiter der Regionalplanung des Reg. Planungsverbandes Westsachsen
Jörn-Heinrich Tobaben, Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Weißenfelser Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Rüdiger Erben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Um Anmeldung im Wahlkreisbüro von Rüdiger Erben wird gebeten: Telefon: 03443 3396710, E-Mail: buero@ruediger-erben.de.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben