Energetische Sanierung

Weißenfels, 23.September 2022

 

Erben: Programm STARK III hat die Stadt Weißenfels vorangebracht

 

Am Freitagmittag wurde die Turnhalle der Albert-Einstein-Grundschule in Weißenfels West nach ihrer umfangreichen Sanierung offiziell übergeben. Die Sanierung der Turnhalle erfolgte mit Mitteln des Landesprogramms STARK III.

Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben weist aus diesem Anlass darauf hin, dass das Landesprogramm STARK III für die energetische Sanierung von Kitas, Schulen und Sporthallen die Stadt Weißenfels deutlich vorangebracht hat.

Die Turnhalle der Grundschule ist das letzte von sechs Projekten in der Stadt Weißenfels, welches im Rahmen von STARK III saniert wurde. Vorher wurden bereits die Bergschule, der Hort der Bergschule, die Herder-Grundschule, die Sporthalle West" und die Kita "Haus Sonnenschein" in Großkorbetha nach modernem Standard energetisch saniert.

Erben, der 2010 zu den Wegbereitern von STARK III in Sachsen-Anhalt gehörte, freut sich über das Ergebnis für seine Heimatstadt Weißenfels:

„STARK III hat nicht nur für sanierte Gebäude gesorgt, in Zeiten explodierender Energiepreise macht sich die Sanierung unter energetischen Gesichtspunkten doppelt bezahlt. Die Stadt Weißenfels hat die Chancen beherzt genutzt.“

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben