Kategorie Archive: Allgemein

Kreistag des Burgenlandkreises

SPD will die Möglichkeiten der organisierten Ersten Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis nutzen Auf der nächsten ordentlichen Sitzung des Kreistages am 16.12.2019 steht der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Organisierte Erste Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis“ (siehe Anlage) zur Abstimmung. Zuvor wird er am Montag nächster Woche vom Kreisausschuss beraten. Mit dem Antrag wollen die…
Mehr lesen

Lärmschutz an der A9

Pörsten erhält zusätzlichen Lärmschutz an der Autobahnbrücke Vor einem Jahr wandten sich Bürger aus Pörsten gemeinsam mit dem Rippacher Ortsbürgermeister Hans-Joachim Fuhrmann (SPD) an den Weißenfelser Landtagsabgeordneten Rüdiger Erben. Sie beklagten sich über den immensen Verkehrslärm, der von der Pörstentalbrücke der A 9 ausgeht. Nachdem das Bundesverkehrsministerium (BMVI) in einer schalltechnischen Untersuchung die Notwendigkeit von…
Mehr lesen

Verkehrsunfälle in der Tagewerbener Straße

Verkehrsunfallstatistik zeigt, dass die Ampel die Kreuzung Tagewerbener Straße/B 176 sicher gemacht hat Seit der Verkehrsfreigabe in 2011 entwickelte sich die Kreuzung der Kreisstraße K 2187 mit der B 176 in der Tagewerbener Straße der Stadt Weißenfels zu einem der Unfallschwerpunkte im Burgenlandkreis. Bis 2015 wurde der Versuch unternommen mit neuer Beschilderung und durch das…
Mehr lesen

Einweihung Bank

Karin Schiedt und Rüdiger Erben stiften Bank für Kleingörschen Karin Schiedt, Bürgerin aus Kleingörschen, und der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben weihen gemeinsam am 19.10.2019, um 15.30 Uhr, eine von ihnen gestiftete Bank in Kleingörschen ein. Die Bank hat bereits zentral in Kleingörschen in der Lützower Straße (Höhe Nr. 26) ihren Platz gefunden.   Interessierte Einwohner…
Mehr lesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

SPD-Fraktion zu Besuch in der Rettungswache Gostau Am gestrigen Montagabend tagte die SPD-Kreistagsfraktion auswärts. In der Reihe der sog. auswärtigen Fraktionssitzungen war diesmal die Rettungswache Gostau des Malteser Hilfsdienstes Ziel der Sozialdemokraten. Dort informierten sie sich über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter in der im letzten Jahr bezogenen Rettungswache. Zuvor wurde der Raum Lützen von Weißenfels…
Mehr lesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

Erben/Weiß: 24/7-Rettungswache in Gostau ist für ein sicheres Leben in der Stadt Lützen unbedingt notwendig, deshalb müssen die Kostenträger einlenkenAm heutigen Donnerstagabend hat sich der Innenausschuss des Kreistages mit der 3. Satzung zur Änderung der Satzung über den Rettungsdienstbereichsplan des Burgenlandkreises befasst und sollte diese eigentlich dem Kreistag zur Beschlussfassung empfehlen. Der Entwurf enthält verschiedene…
Mehr lesen

Strukturwandel in der Braunkohle

Erben/Neumann: Der Kohlekompromiss beinhaltet mehr als nur, welcheKommune wie viel Geld für welche Investitionen erhält Im Januar 2019 verständigte sich die sog. „Kohlekommission“ zu den Rahmenbedingungen für den Ausstieg aus der Braunkohle. Die Kommission, die korrekt „Kommission Wachstum, Strukturwandel und Strukturwandel“ heißt, hat in ihrem Abschlussbericht u.a. ein „Sicherheitsversprechen“ vereinbart. Durch dieses soll, für die…
Mehr lesen

Gewerbeflächen in Weißenfels

Erben/Reichel: Großbäckerei-Flächen nicht entwerten, sondern weiter für die wirtschaftliche Entwicklung in Weißenfels nutzen Seit einiger Wochen diskutiert man in Weißenfels über die weitere Nutzung des Geländes der stillgelegten Großbäckerei der Lieken AG an der Grenze zum Weißenfelser Ortsteil Burgwerben. Während der Burgwerbener Ortsbürgermeister Hubert Schmoranzer einen Abriss und die Ausweisung eines Wohngebietes fordert, sprechen sich…
Mehr lesen

Flusslandschaft des Jahres 2020/21

Weiße Elster zur Flusslandschaft des Jahres 2020/21 ausgerufen Am heutigen Nachmittag hat der gemeinsame Beirat für Gewässerökologie des Deutschen Angelfischerverbandes und der NaturFreunde Deutschlands die Weiße Elster zur „Flusslandschaft des Jahres 2020/21“ gewählt. Die offizielle Proklamation ist für den 21. März 2020 in Gera geplant – einen Tag vor dem Weltwassertag. Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete, Rüdiger…
Mehr lesen

FES-Veranstaltung in Bad Bibra

Gibt es eine Zukunft auf dem Land? Über dieses Thema diskutierten am gestrigen Abend in Bad Bibra der Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich, der Direktor des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen, Prof. Dr. Berthold Vogel und der Ökonom Prof. Dr. Weimann mit mehr als 60 Interessierten. Die Anfang des Jahres veröffentlichte IWH-Studie unter der Leitung Prof. Gropps…
Mehr lesen