Kategorie Archive: Burgenlandkreis

Bürgersprechstunde

MdL Rüdiger Erben führt nächste Telefonsprechstunde durch Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und deren damit verbundenen Einschränkungen bietet der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben am Montag, dem 08.02.2021, 10.00 bis 13.00 Uhr seine nächste Bürgersprechstunde per Telefon an. Alle interessierten Bürger haben die Möglichkeit sich bis Montag telefonisch oder per Email für die Bürgersprechstunde anzumelden. Rüdiger Erben…
Mehr lesen

27.Januar – Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

SPD-Burgenlandkreis gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus Am heutigen Mittwochmorgen erinnerten Vertreter des SPD-Kreisverband Burgenlandkreis an die Opfer des Nationalsozialismus. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

MdL Rüdiger Erben führt nächste Telefonsprechstunde durch Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und deren damit verbundenen Einschränkungen bietet der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben am Freitag, dem 29.01.2021, 15.00 bis 18.00 Uhr seine nächste Bürgersprechstunde per Telefon an. Alle interessierten Bürger haben die Möglichkeit sich bis Donnerstag telefonisch oder per Email für die Bürgersprechstunde anzumelden. Rüdiger Erben…
Mehr lesen

Ausgefallener Neujahrsempfang der Sozialdemokraten im Burgenlandkreis

Erben: Der Auftritt von Manuela Schwesig wäre sicher ein Höhepunkt gewesen         Ohne die Corona-Krise hätte am heutigen Sonnabend der traditionelle Neujahrsempfang der SPD-Burgenlandkreis im Turbinenhaus Naumburg stattgefunden. In den letzten beiden Jahren konnte der SPD-Kreisvorsitzende Rüdiger Erben jeweils über 300 Gäste aus Vereinen, Unternehmen, dem Ehrenamt und der Kommunalpolitik begrüßen. Ehrengast und Festrednerin wäre…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

MdL Rüdiger Erben führt nächste Telefonsprechstunde durch Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und deren damit verbundenen Einschränkungen bietet der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben am Montag, dem 23.11.2020, 10.00 bis 13.00 Uhr seine nächste Bürgersprechstunde per Telefon an. Alle interessierten Bürger haben die Möglichkeit sich bis Montag telefonisch oder per Email für die Bürgersprechstunde anzumelden. Rüdiger Erben…
Mehr lesen

SPD Kreistagsfraktion Burgenlandkreis in Haushaltsklausur

Erben: Beharrlichkeit in Sachen MDV-Tarifzonen zahlt sich jetzt aus Am Freitagabend traf sich die SPD-Kreistagsfraktion unter Corona-Bedingungen in Weißenfels zu ihrer Klausurtagung zum Entwurf des Kreishaushaltes 2021 und den Arbeitsschwerpunkten für das kommende Jahr. Das in diesem Jahr vieles anders ist, zeigte sich bereits daran, dass der Fraktionsvorsitzende Rüdiger Erben, der sich aktuell in häuslicher…
Mehr lesen

Einsatzbelastung der Feuerwehren

Erben: Freiwillige Feuerwehr ist keine kostengünstige Hilfstruppe Seit Jahren setzt sich der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, dafür ein, die hohe Einsatzbelastung der Freiwilligen Feuerwehren mit Aufgaben zu senken, die eigentlich keine Aufgaben der Feuerwehren sind. Aus seiner Sicht werden die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden in mehreren Landkreisen Sachsen-Anhalts zu häufig als „kostengünstige Hilfstruppe“…
Mehr lesen

Besuch im österreichischen Burgenland

Kreisvorsitzender Rüdiger Erben zu Gesprächen mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil in der Landeshauptstadt Eisenstadt Am Donnerstag dieser Woche besuchte der SPD-Kreisvorsitzende und Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben das österreichische Bundesland Burgenland. In dessen Hauptstadt Eisenstadt traf er sich zu Gesprächen mit der SPÖ Burgenland, dem SPÖ-Landtagsklub (entspricht einer deutschen Landtagsfraktion) und dem Landeshauptmann und SPÖ-Landesvorsitzenden Hans…
Mehr lesen

Bundesweiter Warntag

Rüdiger Erben: „Die Probleme zeigen deutlich: Klassische Sirenen sind unverzichtbar“ Heute fand der erste bundesweite Warntag seit 30 Jahren statt. Die Warnung sollte um 11.00 Uhr ausgelöst werden. Offensichtlich kam es bei den Warnapps NINA und KATWARN zur stark verzögerten Übermittlung der Warnmeldung. Der Grund für die Probleme soll nach Behördenangaben im Modularen Warnsystem (MoWaS) liegen.…
Mehr lesen

Haltung gefährlicher Tiere in Sachsen-Anhalt

Erben: Jeder noch so kleine Hund ist in Sachsen-Anhalt erfasst; bei Krokodilen oder Raubkatzen tappen die Behörden im Dunkeln Zunächst meldeten Angler im Burgenlandkreis in der letzten Woche, dass sie in der Unstrut ein Krokodil gesichtet haben. Am Wochenende soll ein Krokodil nur wenige Kilometer flussaufwärts im benachbarten Kyffhäuserkreis aufgetaucht sein. Die kommunalen Ordnungsbehörden auf…
Mehr lesen