Kategorie Archive: Kreistagsfraktion

Abfallentsorgung im Burgenlandkreis

Weißenfels, 21.12.2021 Erben: Da wir die Straßen nicht den Entsorgungsfahrzeugen anpassen können, müssen die Fahrzeuge den Straßen anpasst werden In diesem Jahr trat es für eine breitere Öffentlichkeit zu Tage. Am Beispiel der „Neuen Siedlung“ im Hohenmölsener Ortsteil Webau wurde offenbar, dass strengere Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft das Rückwärtsfahren von Entsorgungsfahrzeugen verbieten und in Anliegerstraßen, in…
Mehr lesen

Sanierung und Erweiterung der Turnhalle an der Neustadt-Sekundarschule in Weißenfels

Weißenfels, 3.Dezember 2021 Erben: Wir freuen uns über die breite Unterstützung im Kreistag Am Donnerstagabend traf sich der Finanzausschuss des Kreistages zur seiner abschließenden Beratung des Kreishaushaltes 2022. Dort wurde auch der Änderungsantrag der SPD-Kreistagsfraktion in Weißenfels zum Grunderwerb und zur Beauftragung einer Planung für die Sanierung und Erweiterung der Turnhalle an der Neustadt-Sekundarschule in…
Mehr lesen

Schulentwicklungsplanung des Burgenlandkreises für die Schuljahre 2022/23 bis 2027/2028

Erben: Wir wollen für das Fortbestehen des Gymnasiums Hohenmölsen nicht auf die Gnade einer Behörde angewiesen sein Schwerpunkt der Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion in dieser Woche war neben dem Kreishaushalt die anstehende Schulentwicklungsplanung des Burgenlandkreises für die Schuljahre 2022/23 bis 2027/2028. Zu erörtern hatten die Sozialdemokraten v.a. zwei Einzelfragen: Inwieweit ist die Neubildung einer Grundschule im…
Mehr lesen

Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion zum Entwurf des Kreishaushaltes 2022

Erben: Wir legen Schwerpunkt auf die Verbesserung der Bedingungen für den Schulsport Am Donnerstagabend traf sich die SPD-Kreistagsfraktion in Weißenfels zu ihrer Klausurtagung zum Entwurf des Kreishaushaltes 2022 und den Arbeitsschwerpunkten für die nächsten Monate. Mitte Oktober hatte Landrat Götz Ulrich den Entwurf des Kreishaushaltes 2022 vorgelegt. Der Burgenlandkreis befindet sich auch im Jahr 2022,…
Mehr lesen

SPD Kreistagsfraktion Burgenlandkreis in Haushaltsklausur

Erben: Beharrlichkeit in Sachen MDV-Tarifzonen zahlt sich jetzt aus Am Freitagabend traf sich die SPD-Kreistagsfraktion unter Corona-Bedingungen in Weißenfels zu ihrer Klausurtagung zum Entwurf des Kreishaushaltes 2021 und den Arbeitsschwerpunkten für das kommende Jahr. Das in diesem Jahr vieles anders ist, zeigte sich bereits daran, dass der Fraktionsvorsitzende Rüdiger Erben, der sich aktuell in häuslicher…
Mehr lesen

Veranstaltung

SPD-Kreistagsfraktion lädt zur Diskussionsveranstaltung „Hochwasserschutz und Zustand der Flüsse im Burgenlandkreis“ ein Wo steht der Burgenlandkreis beim Thema Umsetzung der Hochwasserschutzmaßnahmen? Nach dem verheerenden Sommerhochwasser in 2013 sollten eigentlich die Mehrzahl der geplanten Maßnahmen umgesetzt sein. Doch wo stehen wir sieben Jahre später? Nachdem die SPD-Kreistagsfraktion 2017 den Vorstoß unternahm, die Wasserinfrastruktur im Landkreis zu…
Mehr lesen

Kanutourismus

Investitionen in Wassertourismus werden sich für Burgenlandkreis auszahlen, doch auch Thüringen muss nachziehen Wie steht es um den Kanutourismus an Unstrut und Saale? Über diese Frage diskutierten gestern der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben und der Inhaber des Unstrutcamps Chris Dabbert bei einer Kanutour auf der Unstrut. Beide waren sich einig, dass die bevorstehenden Investitionen des Burgenlandkreises…
Mehr lesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

Erben: Malteser haben in der Corona-Krise in Weißenfels hervorragende Arbeit geleistet Vor drei Monaten haben die Weißenfelser Retter vom Malteser Hilfsdienst in der Rudolf-Diesel-Straße in Weißenfels ihre neue Rettungswache bezogen, nachdem sie über zwei Jahre in einem Übergangsobjekt in der Weißenfelser Nordstraße untergebracht waren. In dem neuen Objekt traf sich der Weißenfelser SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben…
Mehr lesen

Konjunkturpaket „Zukunftsprogramm Krankenhäuser“

SPD fordert stärkere Investitionen in Kinder- und Jugendkliniken – mehr finanzieller Spielraum für Burgenlandkreis Heute stellte in Berlin Katja Pähle, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken die Pläne der Sozialdemokraten für die Kinder- und Jugendmedizin vor. Danach soll dieser Bereich auf verlässliche und eigenständige Finanzierungsgrundlagen gestellt werden. Das…
Mehr lesen

Kreistag des Burgenlandkreises

SPD will die Möglichkeiten der organisierten Ersten Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis nutzen Auf der nächsten ordentlichen Sitzung des Kreistages am 16.12.2019 steht der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Organisierte Erste Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis“ (siehe Anlage) zur Abstimmung. Zuvor wird er am Montag nächster Woche vom Kreisausschuss beraten. Mit dem Antrag wollen die…
Mehr lesen