Kategorie Archive: nah dran

Strukturwandel

Erben: Gute Nachricht für das Mitteldeutschen Revier, denn jetzt herrscht Klarheit, wie es weitergeht In der Nacht zum Donnerstag wurde in den Bund-Länder-Verhandlungen zum Ende der Kohleverstromung das Ergebnis erzielt, dass das Kraftwerk Schkopau erst im Jahr 2034 vom Netz gehen wird. Damit sind Bestrebungen vom Tisch, die dortige Braunkohleverstromung bereits 2026 zu beenden. Ein…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Erste Bürgersprechstunde im neuen Bürgerbüro Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt in seinem neuen Bürgerbüro seine erste Bürgersprechstunde durch. Hierzu lädt er alle interessierten Bürger für Freitag, den 10.01.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr in sein Weißenfelser Bürgerbüro in der Großen Kalandstraße 30, 06667 Weißenfels ein. Um Voranmeldung wird geben. Tel: 03443-3396710 E-Mail: buero@ruediger-erben.de  
Mehr lesen

Behinderteneinrichtung in Schelkau

Weihnachtsbesuch bei der Schelkauer Kindergruppe Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete, Rüdiger Erben besuchte bereits am Vormittag des Heiligen Abend die Kindergruppe in der Caritas Wohn- und Förderstätte Julius von Pflug (ctm) im Teucherner Ortsteil Schelkau. Gemeinsam mit dem Teuchener Bürgermeister Marcel Schneider, Klaus Gärtig, dem langjähriger Schelkauer Bürgermeister und Vertreter des Fördervereins der Einrichtung beschenkte er die…
Mehr lesen

Kreistag des Burgenlandkreises

Erben: Bislang sind im Burgenlandkreis lediglich 101 Hektar wiederaufgeforstet; 1757 Hektar sind jedoch das Ziel Am kommenden Montag wird sich der Kreistag zu seiner Sitzung in Naumburg treffen. Wegen der Entscheidungen zum Klinikum Burgenlandkreis im November war u.a. ein Antrag der SPD-Fraktion in die Dezember-Sitzung verschoben worden. Abschließend wird diesmal der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Aufforstung…
Mehr lesen

Kreistag des Burgenlandkreises

SPD will die Möglichkeiten der organisierten Ersten Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis nutzen Auf der nächsten ordentlichen Sitzung des Kreistages am 16.12.2019 steht der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Organisierte Erste Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis“ (siehe Anlage) zur Abstimmung. Zuvor wurde er bereits am letzten Montag im Kreisausschuss einstimmig zur Annahme empfohlen. Mit dem…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Gemeinsame Bürgersprechstunde von Rüdiger Erben und der SPD-Stadtratsfraktion Hohenmölsen Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben und die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion Hohenmölsen, Jens Neumann und Torsten Fulczynski, führen eine gemeinsame Bürgersprechstunde in Hohenmölsen durch. Hierzu laden sie am Mittwoch, den 11.12.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr in die AWO-Geschäftsstelle Hohenmölsen (Clara-Zetkin-Straße 20, 06679 Hohenmölsen) ein. Alle interessierten…
Mehr lesen

Ausschreitungen von „Fußball-Fans“

Zorbauer Vorkommnisse von Anfang November waren heute Thema im Innenausschuss des Landtages Auf Antrag der SPD-Landtagsfraktion waren heute die Vorkommnisse vom 03.11.2019 am Rande des Verbandsliga-Duells zwischen Blau-Weiß Zorbau und dem SSC Weißenfels Thema des Innenausschusses im Landtag von Sachsen-Anhalt. Von der Polizei wurde in der Sitzung berichtet, dass im Ergebnis der Vorkommnisse fünf Tatverdächtige…
Mehr lesen

Kreistag des Burgenlandkreises

SPD will die Möglichkeiten der organisierten Ersten Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis nutzen Auf der nächsten ordentlichen Sitzung des Kreistages am 16.12.2019 steht der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Organisierte Erste Hilfe (sog. First Responder) im Burgenlandkreis“ (siehe Anlage) zur Abstimmung. Zuvor wird er am Montag nächster Woche vom Kreisausschuss beraten. Mit dem Antrag wollen die…
Mehr lesen

Lärmschutz an der A9

Pörsten erhält zusätzlichen Lärmschutz an der Autobahnbrücke Vor einem Jahr wandten sich Bürger aus Pörsten gemeinsam mit dem Rippacher Ortsbürgermeister Hans-Joachim Fuhrmann (SPD) an den Weißenfelser Landtagsabgeordneten Rüdiger Erben. Sie beklagten sich über den immensen Verkehrslärm, der von der Pörstentalbrücke der A 9 ausgeht. Nachdem das Bundesverkehrsministerium (BMVI) in einer schalltechnischen Untersuchung die Notwendigkeit von…
Mehr lesen

Einweihung Bank

Karin Schiedt und Rüdiger Erben stiften Bank für Kleingörschen Karin Schiedt, Bürgerin aus Kleingörschen, und der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben weihen gemeinsam am 19.10.2019, um 15.30 Uhr, eine von ihnen gestiftete Bank in Kleingörschen ein. Die Bank hat bereits zentral in Kleingörschen in der Lützower Straße (Höhe Nr. 26) ihren Platz gefunden.   Interessierte Einwohner…
Mehr lesen