Kategorie Archive: nah dran

Klinikum Burgenlandkreis

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich im Zeitzer Krankenhaus Am gestrigen Donnerstagabend tagte die SPD-Kreistagsfraktion auswärts. In der Reihe der sog. auswärtigen Fraktionssitzungen war diesmal das Georgius-Agricola Klinikum Zeitz das Ziel der Sozialdemokraten. Gesprächspartner waren Geschäftsführer Lars Frohn, Prokuristin Gabriele Preuhs, der Ärztliche Direktor Dr. Bekele Mekonnen und dessen Stellvertreter Chefarzt Maik Thieme. Es ist kein Geheimnis, dass…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde unter freiem Himmel Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben und der Bürgermeister der Stadt Lützen, Uwe Weiß, laden gemeinsam zur Bürgersprechstunde unter freiem Himmel ein. Wie jedes Jahr findet diese im Lützener Martzschpark an der Eisbahn statt. Am 14.08.2019, von 14.00 – 16.00 Uhr findet die Bürgersprechstunde unter freiem Himmel im Martzschpark in Lützen (Gustav-Adolf-Straße 42,…
Mehr lesen

Klimacamp gegen Braunkohle

Erben: Friedlicher Protest ja, doch gemeingefährliche Aktionen müssen konsequent unterbunden werden Braunkohlegegner führen vom 03.08. bis 12.08.2019 das „Klimacamp Leipziger Land“ in Pödelwitz (Landkreis Leipzig). Sie wollen damit gegen den Braunkohleabbau im Mitteldeutschen Revier protestieren. Die Veranstalter haben 1.000 Teilnehmer angekündigt. Der Höhepunkt des Klimacamps wird wohl erst am Ende der Woche anstehen. Die Veranstalter…
Mehr lesen

Schädlingsbefall von Eichen

Erben: Ist der Eichenprozessionsspinner in Problem im Burgenlandkreis? Der Eichenprozessionsspinner ist eigentlich ein Nachtfalter. Da er ein warm-trockenes Klima bevorzugt, breitet er sich wegen der Klimaveränderungen immer stärker auch in Deutschland aus. Die Brennhaare der Raupen sind für Mensch und Tier gefährlich und lösen allergische Reaktionen aus. Bislang trat der Eichenprozessionsspinner in Sachsen-Anhalt v. a.…
Mehr lesen

Sofort-Sofort-Programm zum Strukturwandel

Erben: Fatales Signal von Minister Altmaier mit tatkräftiger Unterstüt-zung der Magdeburger Staatskanzlei Gestern bestätigte Staatsminister Rainer Robra (CDU), dass das Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier nun festgelegt habe, welche Maßnahmen im sog. „Sofort-Sofort-Programm“ zum Strukturwandel in den nächsten beiden Jahren vom Bund mit Millionen gefördert werden sollen. Mit dabei sind auch die umstrittenen Maßnahmen zur Sanierung…
Mehr lesen

Kreisvolkshochschule Burgenlandkreis

Erben: Demokratie braucht Bildung - das war das Motto vor 100 Jahren und es gilt auch heute Vor über 100 Jahren, am 17.Juni 1919 wurde die Weißenfelser Volkshochschule eröffnet. In der jungen Demokratie der Weimarer Republik ging damals eine Welle von Volkshochschul-Gründungen durch das Land. „Demokratie braucht Bildung“ war das Motto. Für den Weißenfelser SPD-Landtagsabgeordneten…
Mehr lesen

Kanutourismus

Erben: Der Kanutourismus an der Unstrut ist eine Erfolgsgeschichte und es kann noch einiges daraus gemacht werden Vor genau zwei Jahren besuchte der Weißenfelser SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben gemeinsam mit Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann die Akteure des Kanutourismus an der Unstrut. Viele Ideen und Probleme wurden damals auf den Tisch gepackt. Erben hatte versprochen, sich darum…
Mehr lesen

Rettungsdienst im Burgenlandkreis

Erben: Rettungswache in Gostau macht das Leben in der Stadt Lützen sicherer Vor fünfzehn Monaten, in der Nacht zum Ostersonntag 2018, übernahm der Malteser Hilfsdienst für den Bereich Weißenfels den Rettungsdienst. Die kurzfristige Neuerteilung der Konzessionen durch den Kreistag war notwendig geworden, nachdem der Verwalter der insolventen Rettungsdienst Burgenlandkreis gGmbH, einer Tochtergesellschaft der DRK-Kreisverbände Weißenfels…
Mehr lesen

Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextrem ein

Erben: Alle Möglichkeiten ausschöpfen, um rechtsextreme Netzwerke zu durchleuchten! Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die Identitäre Bewegung (IB) heute als „gesichert rechtsextremistische Bestrebung gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung“ eingestuft. Nachdem sie vor drei Jahren zum Verdachtsfall erklärt wurde, wird sie nun als Beobachtungsobjekt behandelt. Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, erklärte dazu: „Die heutige…
Mehr lesen

Waldbrandschutz

Erben: Die letzten Sommer haben gezeigt, wo in Sachsen-Anhalt die Defizite sind. Jetzt muss gehandelt werden. Am Freitagvormittag besuchte Rüdiger Erben, parlamentarischer Geschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt die Gemeinde Elbe-Parey. Dort wurde er von Bürgermeisterin Nicole Golz, Gemeindewehrleiter Steve Flügge, dessen Jerichower Kollegen Ralf Braunschweig, Forstamtsleiter Peter Sültmann und Revierleiter…
Mehr lesen