Kategorie Archive: Regional

Lützen muss schnell besser notfallversorgt werden

Im Zusammenhang mit Übernahme des Rettungsdienstes im Raum Weißenfels durch den Malteser Hilfsdienst wurde von der Kreisverwaltung des Burgenlandkreises die Entscheidung getroffen, die Rettungswache im Bereich der Autobahnmeisterei in Kleben aufzugeben und eine neue Rettungswache in der Weißenfelser Nordstraße in der ehemaligen Lokführerschule einzurichten. Diese Entscheidung kann nur vorläufiger Natur sein, weil über die Standorte…
Mehr lesen

Teucherner SPD wählt neuen Vorstand

Die Teucherner Sozialdemokraten trafen sich am gestrigen Freitagabend zu einer Mitgliederversammlung um einen neuen Vorstand zu wählen. Zum neuen Vorsitzenden wurde der 36jährige Teucherner Heiko Wetzel gewählt. Wetzel ist Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit und engagiert sich dort als Personalrat. In die SPD ist er vor drei Jahren eingetreten. Als Schatzmeisterin wurde Angela Gens ebenso…
Mehr lesen

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich im Weißenfelser Kompostwerk

In ihrer letzten Sitzung hat sich die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises über den aktuellen Stand der „Aktion Biotonne“ im Burgenlandkreis informiert. Nötig geworden ist die Aktion der Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd, da durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost die Anforderungen für eine RAL-Zertifizierung des Kompostes gestiegen sind. Hierbei ist besonders der Anteil von Fremdstoffen in der Biotonne…
Mehr lesen

Übernahme des Rettungsdienstes durch Malteser und Johanniter war eine organisatorischer Kraftakt

Am Osterwochenende übernahmen der Malteser Hilfsdienst für den Bereich Weißenfels und die Johannitier-Unfall-Hilfe für den Bereich Naumburg den Rettungsdienst. Die kurzfristige Neuerteilung der Konzessionen durch den Kreistag war notwendig geworden, nachdem der Verwalter der insolventen Rettungsdienst Burgenlandkreis gGmbH, einer Tochtergesellschaft der DRK-Kreisverbände Weißenfels und Naumburg/Nebra, vor wenigen Wochen erklärt hatte, den Geschäftsbetrieb der Gesellschaft zum…
Mehr lesen

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik/Erben plädiert für Dunkelfeld-Studie: „Die Statistik zeigt nur einen Teil der Kriminalitätsentwicklung“ Am heutigen Dienstagnachmittag wird Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2017 in Sachsen-Anhalt vorstellen. Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rüdiger Erben, fordert in diesem Zusammenhang die Landesregierung auf, eine so genannte „Dunkelfeldstudie“ zur Kriminalität in Sachsen-Anhalt nach…
Mehr lesen

Erben als Hospitant auf der Luftrettungs-Station Halle der DRF Luftrettung

Erben: Wer es selbst erlebt hat, kann verantwortungsvoll entscheiden Den gestrigen Donnerstag nutzte der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtags­fraktion, Rüdiger Erben, zu einer Hospitation auf der Station in Halle-Oppin der DRF Luftrettung. Im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt betreibt die DRF Luftrettung die Stationen in Halle und Magdeburg mit insgesamt drei Hubschraubern. Erben begleitete einen ganzen Tag…
Mehr lesen

Bundesverkehrswegeplan 2030

Planung für Ortsumgehung Eckartsberga soll in 2019 endlich beginnen Der Bundesverkehrswegeplan 2030 sieht den Neubau der Ortsumgehung (OU) Eckarts-berga im Zuge des Ausbaus der B 87 vor. Das Vorhaben wurde 2016 von der Bundesregie-rung als „vordringlicher Bedarf“ ausgewiesen. Rüdiger Erben, SPD-Landtagsabgeordneter für den Burgenlandkreis, fragte daher beim Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr in Magdeburg nach,…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Erste Bürgersprechstunde in Weißenfels-West Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt in Weißenfels jetzt auch außerhalb seines Wahlkreisbüros Bürgersprechstunden durch. Dazu lädt er, am Freitag den 02. März 2018 von 10.00 bis 12.00 Uhr zu seiner ers-ten Bürgersprechstunde in Weißenfels-West ein. Diese findet im Seniorenhaus der Pflegegesellschaft am Schloss in der Händelstraße 5, 06667 Weißenfels statt. Alle…
Mehr lesen

Informationsbesuch zur Weißenfelser Neustadtproblematik

Integrationsstaatssekretärin Susi Möbbeck in Weißenfels Am vergangenen Freitag (16.02.2018) besuchte die Integrationsstaatssekretärin des Landes Sachsen-Anhalt Susi Möbbeck auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Rüdiger Erben Weißenfels. Hintergrund des Besuchs ist die Problematik in der Weißenfelser Neustadt. Oberbürgermeister Robby Risch und Mitarbeiter der Weißenfelser Verwaltung stellten der Staatssekretärin die gesamte Problematik in der Weißenfelser Neustadt vor. Von den…
Mehr lesen

Sachsen-Anhalt muss sich besser für einen flächendeckenden, langanhaltenden Stromausfall rüsten

Am gestrigen Samstagabend hatte der Ortsverband Naumburg des Technischen Hilfswerkes (THW) zahlreiche Partner im Brand- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Gefahrenabwehr zu seinem Jahresempfang eingeladen. Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rüdiger Erben nutzte sein Grußwort um auf eine besondere Schwäche bei der Katastrophenvorsorge in Sachsen-Anhalt hinzuweisen. Erben warnt schon längere Zeit vor den…
Mehr lesen