Kategorie Archive: Sachsen-Anhalt

Katastrophenschutz im Burgenlandkreis

Weißenfels, 29.Oktober 2022   Erben: „Das THW ist gut ausgerüstet und ausgebildet, es muss aber auch (an)gefordert werden“   Am heutigen Samstag führte das Technische Hilfswerk (THW) in Laucha (Burgenlandkreis) eine Großübung mit 120 Einsatzkräften aus acht Ortsverbänden aus Sachsen-Anhalt durch. Unter Feder-führung des THW-Ortsverbandes Weißenfels wurde die Bewältigung der Folgen eines Tornados geübt. Die…
Mehr lesen

Gespräch mit MIBRAG-Betriebsrat

Magdeburg, d. 29. September 2022   Pähle: „Mitbestimmung ist ein Schlüssel für die Gestaltung des Strukturwandels – und darüber hinaus“   Um die Rolle der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Gestaltung des Strukturwandels ging es heute bei einem Gespräch der Fraktionsspitze der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt mit dem Betriebsrat der Mitteldeutschen Braunkohlegesellschaft MIBRAG in Profen. „Strukturwandel muss…
Mehr lesen

Waldbrandbekämpfung

Magdeburg, d. 14.September 2022   Erben: Bundesinnenministerin nimmt die richtigen Weichenstellungen vor   In Zukunft werde das Bundesinnenministerium die Länder und Kommunen deutlich besser bei der Waldbrandbekämpfung unterstützen. Gestern teilte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) mit, dass 44 Hubschrauber für die Bundespolizei neu beschafft werden, die mit jeweils 3000 Litern ein großes Fassungsvermögen für Löschwasser haben.…
Mehr lesen

SPD-Landtagsfraktion bestätigt Fraktionsvorstand

Magdeburg, 06. September 2022 SPD-Landtagsfraktion bestätigt Fraktionsvorstand Der aktuelle Landtag von Sachsen-Arbeit arbeitet seit Abschluss des Koalitionsvertrages seit gut einem Jahr. Turnusgemäß wählte die SPD-Fraktion am heutigen Nachmittag ihren Fraktionsvorstand neu. Dieser bleibt bis zum Ende der Legislaturperiode im Amt. Dr. Katja Pähle wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzende bestätigt. Dr. Falko Grube und Rüdiger Erben wurden…
Mehr lesen

Ausbildung von Führungskräften der Freiwilligen Feuerwehren

Magdeburg, 9. August 2022   Erben: Die Schlagzahl bei der Ausbildung muss deutlich erhöht werden   Was viele Funktionsträger in den Feuerwehren Sachsen-Anhalts bislang nur vermuteten, ist jetzt erwiesen: Der Stau bei der Ausbildung von Führungskräften der Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen-Anhalt ist dramatisch. Aktuell verfügen mindestens 232 Wehrleiterinnen und Wehrleiter von Feuerwehren in Sachsen-Anhalt nicht…
Mehr lesen

Kampfmittelbeseitigung

Magdeburg, 5. August 2022   Erben: Sachsen-Anhalt sollte Berlin in dieser schwierigen Lage unterstützen   Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf dem „Sprengplatz“ des Kampfmittelräumdienstes der Berliner Polizei im Grunewald im Berliner Stadtteil Nikolasee zu einem Brand. Mehrere Gebäude sind betroffen, es folgten zahlreiche Explosionen – Wald mit einer Fläche von mehr als eineinhalb Hektar…
Mehr lesen

Chemie- und Industriepark Zeitz

Weißenfels, 23.Juli 2022   Erben: Energiekostendämpfungsprogramm muss zugunsten der ostdeutschen Chemieparks nachjustiert werden   Der Weißenfelser SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben hatte am Freitagmorgen von den Problemen der ostdeutschen Chemieparks bei deren Berücksichtigung in den Hilfsprogrammen des Bundes wegen der explodierenden Erdgaspreis erfahren. Heute berichtet auch die Mitteldeutsche Zeitung unter der Überschrift „Chemie beklagt Förderlücke“ dazu. Erben…
Mehr lesen

Ehrengräber für Bundeswehrsoldaten

Weißenfels, 18.Juli 2022   Erben: Dauerndes Ruherecht ist angemessenes Zeichen des Gedenkens   Heute berichtet die Mitteldeutsche Zeitung über die anstehende Novelle des Bestattungsrechts in Sachsen-Anhalt. Hierzu gehört auch, dass im Bestattungsrecht des Landes für Ehrengräber gefallener Bundeswehrsoldaten ein dauerndes Ruherecht angeordnet wird. Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rüdiger Erben setzt sich…
Mehr lesen

Katastrophenschutz in Sachsen-Anhalt

Magdeburg, 3. Juli 2022 Erben: Nach 20 Jahren ist eine Modernisierung des Landeskatastrophenschutzgesetzes überfällig   In wenigen Wochen wird das Katastrophenschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt 20 Jahre alt. Darauf weist der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Rüdiger Erben hin. Das sei jedoch kein Grund zum Feiern. Erben betont: „Das Gesetz hat seither keine Veränderungen erfahren und passt…
Mehr lesen

Besuche des Landtages wieder möglich

Weißenfels/Magdeburg, 23.Juni 2022 Schülerinnen und Schüler des Weißenfelser Goethegymnasiums besuchen den Landtag in Magdeburg   „Was lange währt, wird endlich gut.“ So ließe sich der Landtagsbesuch von zwei Schulklassen der 10. Jahrgangsstufe des Weißenfelser Goethegymnasiums auch überschreiben. Denn bedingt durch die Corona-Pandemie musste er bereits mehrmals verschoben werden. Am Donnerstag konnten die Schülerinnen und Schüler…
Mehr lesen