Kategorie Archive: SPD

Parlamentarischer Untersuchungsausschuss nach dem Attentat von Halle

Erben: Wir wollen Aufklärung, die AfD verursacht Chaos Heute tagte im Magdeburger Landtag der 19. Parlamentarische Untersuchungsausschuss, der sich im Wesentlichen mit dem Anschlag vom 9. Oktober 2019 in Halle beschäftigt. Zweck der heutigen Sitzung war es, über Aktenvorlageverlangen und Zeugenbenennungen zu beraten. Zuvor hatte der Obmann der AfD-Fraktion, Robert Farle, in der Presse die…
Mehr lesen

Prüffall des Verfassungsschutzes

Erben: Uniter wurde viel zu lange verharmlost Medien berichten heute, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz den umstrittenen Verein Uniter zum sogenannten „Prüffall“ erklärt hat. Dadurch kann der Inlandsgeheimdienst zunächst systematisch auswerten, ob es bei einer Organisation verfassungsfeindliche Tendenzen gibt. Nachrichtendienstliche Mittel darf der Verfassungsschutz auf dieser Stufe jedoch noch nicht einsetzen. Für Rüdiger Erben, innenpolitischer…
Mehr lesen

Landtagswahl 2021

SPD stellt ersten ihrer Landtagskandidaten in Sachsen-Anhalt auf Am heutigen Mittwochabend haben die Sozialdemokraten aus den Städten Weißenfels, Lützen und Teuchern Direkt- und Ersatzkandidaten für den neuen Landtagswahlkreis 39 (Weißenfels) gewählt. Zum Direktkandidaten wurde Rüdiger Erben gewählt. Der 52jährige Weißenfelser ist langjähriger Vorsitzender der SPD Burgenlandkreis und seit 2011 Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt. Dort…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde im Teucherner Vereinshaus „Zum Grünen Baum“ Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt eine Bürgersprechstunde in Teuchern durch. Hierzu lädt er für Freitag, den 14. Februar 2020, in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr in das Teucherner Vereinshaus „Zum Grünen Baum“, Straße des Friedens 30, 06682 Teuchern, ein. Alle Interessierten Bürger sind herzlich eingeladen…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Bürgersprechstunde im neuen Bürgerbüro Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt in seinem neuen Bürgerbüro seine nächste Bürgersprechstunde durch. Hierzu lädt er alle interessierten Bürger für Freitag, den 07.02.2020 von 12.00 bis 15.00 Uhr in sein Weißenfelser Bürgerbüro in der Großen Kalandstraße 30, 06667 Weißenfels ein. Um Voranmeldung wird geben.Tel: 03443-3396710E-Mail: buero@ruediger-erben.de
Mehr lesen

Altreifenlager Borau

Erben: Es kam wie es kommen musste und am Ende ist die Feuerwehr der Ausputzer In der Nacht vom 31.01. zum 01.02.2020 mussten zahlreiche Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren zu Bekämpfung eines Großbrandes in den Weißenfelser Ortsteil Borau ausrücken. Dort brannte ein Reifenlager, in welchem seit Jahren mehr als 1000 Tonnen Altreifen illegal lagern. Der Weißenfelser…
Mehr lesen

Strukturwandel

Erben: Gute Nachricht für das Mitteldeutschen Revier, denn jetzt herrscht Klarheit, wie es weitergeht In der Nacht zum Donnerstag wurde in den Bund-Länder-Verhandlungen zum Ende der Kohleverstromung das Ergebnis erzielt, dass das Kraftwerk Schkopau erst im Jahr 2034 vom Netz gehen wird. Damit sind Bestrebungen vom Tisch, die dortige Braunkohleverstromung bereits 2026 zu beenden. Ein…
Mehr lesen

Bürgersprechstunde

Erste Bürgersprechstunde im neuen Bürgerbüro Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben führt in seinem neuen Bürgerbüro seine erste Bürgersprechstunde durch. Hierzu lädt er alle interessierten Bürger für Freitag, den 10.01.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr in sein Weißenfelser Bürgerbüro in der Großen Kalandstraße 30, 06667 Weißenfels ein. Um Voranmeldung wird geben. Tel: 03443-3396710 E-Mail: buero@ruediger-erben.de  
Mehr lesen

Behinderteneinrichtung in Schelkau

Weihnachtsbesuch bei der Schelkauer Kindergruppe Der Weißenfelser Landtagsabgeordnete, Rüdiger Erben besuchte bereits am Vormittag des Heiligen Abend die Kindergruppe in der Caritas Wohn- und Förderstätte Julius von Pflug (ctm) im Teucherner Ortsteil Schelkau. Gemeinsam mit dem Teuchener Bürgermeister Marcel Schneider, Klaus Gärtig, dem langjähriger Schelkauer Bürgermeister und Vertreter des Fördervereins der Einrichtung beschenkte er die…
Mehr lesen

Kreistag des Burgenlandkreises

Erben: Bislang sind im Burgenlandkreis lediglich 101 Hektar wiederaufgeforstet; 1757 Hektar sind jedoch das Ziel Am kommenden Montag wird sich der Kreistag zu seiner Sitzung in Naumburg treffen. Wegen der Entscheidungen zum Klinikum Burgenlandkreis im November war u.a. ein Antrag der SPD-Fraktion in die Dezember-Sitzung verschoben worden. Abschließend wird diesmal der Antrag der SPD-Kreistagsfraktion „Aufforstung…
Mehr lesen